NO SPACE FOR RACISM – Schule Ohne Rassismus

Am 9.5.2017 haben wir mit einer Gruppe von Künstlern einige Container auf dem Schulhof der Rudolf-Tarnow-Schule in Boizenburg zum Thema „No Space for Racism“ mit Anti-Rassismus-Spray versiegelt. Die Aktion ist Teil der Initiative Schule Ohne Rassismus – Schule mit Courage und fand wieder einmal in Kooperation mit fair_bock(t) statt. Mit dabei waren angry_koala, HKDNS, AnnBee, Späm, Johniversum, RainBro Group, Äxit …

Mehr

FAIR FRIDAY – Gemüsecontainer

Am 21.04. waren wir mal wieder in unserer mittlerweile fast 2. Heimat Boizenburg zum FAIR FRIDAY. Dort hatte uns der Gemüsegarten Behr zwei Container zur künstlerischen Gestaltung zum Thema „Gemüse“ zur Verfügung gestellt. Vier Teams nahmen sich jeweils eine Längsseite der Container vor: Cario & Nubee, die RainBroGroup, Späm & Johniversum sowie HKDNS & angry_koala.   CARIO AND NUBEE FOR ‚FAIR …

Mehr

Auf nach Mecklenburg zu fair_bock(t)!

Mit unseren Freunden von fair_bock(t) haben wir bereits bei diversen Aktionen zusammengearbeitet. fair_bock(t) ist ein Netzwerk aus Boizenburg in Mecklenburg, das Jugendlichen kreative Alternativen zu dem insbesondere in Ostdeutschland spürbaren Rechtsruck bietet. Da wir das natürlich für eine wichtige Sache halten, haben als Teil von zwei Events in Boizenburg mit diversen Künstlern aus Hamburg etwas Farbe in den Ort gebracht, …

Mehr

Schooled From Scratch – Streetart Kurs 1/3

Schooled From Scratch – das Profi Streetart Einsteiger Aufbau Programm (1/3) Über 3 Tage geben euch HKDNS und die RainBroGroup einen tiefgehenden Einblick in die Produktionsverfahren der Straßenkunst. Ob Sticker, Stencil, Seed-Bomb oder Paste-Up, Ihr bekommt jede Menge Gelegenheiten euch auszuprobieren. Während der Umsetzung neu erlernter Techniken erörten wir zusammen mit euch Genre-gängige Begriffe wie Tagging, Crossing, Outline und anderen …

Mehr

Artist: H.K.D.N.S.

hkdns ist ein Figur eines Künstlers, der vollkommen hinter seinen Charakter zurücktritt .. er stellt den Betrachter dermaßen in den Vordergrund (und sich in den Hintergrund), dass er sogar den Namen seines Characters dem Betrachter überlässt „hier könnte dein name stehen“ Wie bist du zur Streetart gekommen? Vor ziemlich genau 3 Jahren hab ich mich mit einem bekannten am Schweriner …

Mehr