Auf der MILLERNTOR GALLERY 2017!

Diesen Sommer war im St Pauli Stadion mal wieder Millerntor Gallery angesagt!

Das internationale Kunst-, Musik- und Kulturfestival ist initiiert von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und dem FC Sankt Pauli. Getreu dem Motto „Art Creates Water“ soll Kunst in Wasser für Hilfsprojekte umgewandelt werden.

Na klar macht bei so einer guten Sache die Street Art School auch gerne mit!

Auch dieses mal gab es wieder eine Vielzahl von nationalen und internationalen Künstlern und Künstlerinnen die mit Fotokamera, Sprühdose, Pinseln und Stiften kreativ ans Werk gegangen sind um das Millerntor Stadion in Hamburgs grösste Kunstgallerie zu verwandeln.

Ein Highlight war die Tropfen Installation der Hamburger Künstlerin Marambolage die an der Hauptbühne beeindruckt hat.

Auch Street School Artists Push und Ain waren mit ihrer Kunst am Start und begeisterten die Besucher. Gratulation!

Was den diesjährigen Street Art School stand angeht: Durch viele glückliche Zufälle sind wir gleich neben dem Haupteingang gelandet!

Uns war es wichtig die Leute zum mitmachen zu animieren und so hatten wir eine Menge Sprühdosen, Acrylstifte und Stencil Vorlagen am Start damit sich die Besucher kreativ unter der Leitung von School Artists austoben konnten!

So entstanden viele fantastische Kunstwerke die die Besucher gegen eine Spende an Viva Con Aqua und die School auch gleich mitnehmen konnten.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Helfer die unseren Street Art School Stand trotz Regen und Sturmböen einsatzbereit gehalten haben!

Ein weiteres Danke geht aber auch an alle grossen und kleinen Künstler und Künstlerinnen die sich an unserem Stand kreativ betätigt haben.

Wer jetzt auch Lust hat mehr Kunst zu machen: Schaut doch einfach mal an einem Samstag bei uns in der Street Art School bei unserem offenen Atelier von 14 – 18 Uhr vorbei!

Text & Fotos: Solaris100

 

 

Comments are closed