Artist: LIEB SEIN

Lieb Sein – hat mit seiner Aufforderung nach „Lieb Sein“ eingeschlagen wie eine Farb-Bombe … sehr präsent, sehr vielfältig … sehr beliebt, da immer freundlich, niemals aufdringlich .. und einfach nur „lieb“ 🙂

Lieb Sein mit Späm und Hallo Karlo - Pilot Pirx

Wie bist du zur Streetart gekommen?

Wann genau kann ich gar nicht sagen. Wie die meisten bin ich über die Graffitischiene darauf aufmerksam geworden. Da ich aber irgendwann festgestellt habe das es irgendwie doch nicht so cool ist überall seinen Namen zu hinterlassen, haben wir die ersten „Lieb Sein“ Aufkleber produziert und verteilt.. Seitdem wird nur noch geklebt.

Was genau machst du und welche Materialien benötigst du dafür?

– Wir verteilen kleine Botschaften in Form von Aufklebern, Pasteups (gekleistertes Papier), Kacheln, etc.

Zur Herstellung verwende ich alles was ich bekommen kann. Farbe. Stifte, Dosen, Papier, Kleister, Klebefolien, und auch vieles was man so auf der Strasse findet kann, wie z.B. Holz, Kacheln oder Platten. Quasi von der Strasse für die Strasse.

Wie lange brauchst du für ein Kunstwerk?

Das kommt immer darauf an was hergestellt wird. Beim Schablonen schnibbeln kann das schonmal ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

Was möchtest du damit ausdrücken?

mhhh… die Welt etwas bunter machen! Besser machen? Hauptsächlich macht es ja auch Spaß!

Wie bewertest du die Hamburger Streetart-Szene?

Es gibt viele sehr talentierte und aktive Jungs und Mäddels hier! Das sind alle gute, bodenständige Menschen!

Lieb Sein - Pilot Pirx Lieb Sein mit El Bocho - Pilot Pirx Lieb Sein mit Siro und Tona - Pilot Pirx